Videotraining Startseite

Steckbrief Sieboldshausen

Einwohnerzahl 2016:

868

Übergeordnete Gemeinde:

Gemeinde Rosdorf

Ortsbürgermeister:

Albrecht Trieselmann

Ortsrat:

Wählerliste Sieboldshausen (100%), 5 Sitze

Anzahl Dorfmoderator*innen:

1

Geografische Besonderheiten:

  • Leinegraben; am Jägerberg
  • Geschichtliche Besonderheiten:
  • 1973 nach Rosdorf eingemeindet
  • Martinskirche war im Mittelalter Sitz eines Erzpriesters und hatte überregionale Bedeutung

Alter:

1.034 Jahre; ältester OT der Gemeinde Rosdorf

Vereine:

Sportverein mit den Sparten Fußball, Gymnastik, Schießen, Tischtennis und Turnen; Schützengruppe als Sparte des Sportvereins; Posaunenchor, DRK, Freiwillige Feuerwehr, Kyffhäuser Kameradschaft, Männergesangverein, Heimatverein (Archivpflege, Volkstanz, Laienspielgruppe mit jährlich vielen Laienspielen; Ausstellungen und jährliche Veranstaltungen zum Erntedanktag, zu Weihnachten und die Fußgänger-Rallye), Junggesellenverein

Gemeinschaftsprojekte:

Bänkebau; Osterfeuer (vom Ortsrat ausgehend), Kirmes (dito); dieFriedhofskapelle wurde 1978 zum Teil in Eigenleistung und aus Spenden gebaut.

Feste:

Thiefest; traditionelle Dorfkirmes, immer drei Tage lang im August, mit großem Umzug (Musikkapelle; Vereine; Trachten usw.); Kinderkarneval (Ortsrat und Vereine)

(Weitere) Traditionen:

Kranzniederlegung am Ehrenmal; Grenzbierfest; Sieboldshäuser Theatertage; Osterfeuer; Grillplatz: Angrillen im Frühjahr, Abgrillen im Herbst

dorfübergreifende Aktivitäten:

sehr kritisch gegenüber eingestellt; einzige Ansätze, die dann aber nicht zu den eigentlichen dörflichen Angeboten gezählt werden:

Jugendspielgemeinschaft Rosdorf; Gospelchor Obernjesa

Besondere Naturareale:

Feuchtbiotop (Teich mit Wasservögeln); Biotop auf dem Hesseberg

Dorfentwicklungsprozesse:

  • 2016 Gruppendorferneuerung gemeinsam mit Dramfeld und Obernjesa beantragt
  • 80er-Jahre: Kreisstraße gebaut

Internet:

www.rosdorf.de

Wikipedia

Zurück zur Dorf-Übersicht

Kofinanziert durch Bund und Land im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes":

Modellprojekt:

Förderung und fachliche Begleitung:

Projektträger und Kooperationspartner:

Praxispartner:

Wissenschaftliche Begleitung:

Begleitung durch Leader: